Le Camping

MAGAZIN

Von

Wenn Sie vorhaben, die Region Provence-Alpes-Côte d’Azur zu besuchen oder Urlaub in Südfrankreich zu verbringen, empfehlen wir Ihnen einen Ausflug zu den Calanques, fjordähnliche Buchten im Kalkgestein des Mittelmeers. Mitten in der idyllischen Landschaft können Sie hier das türkisfarbene Wasser bewundern! 💙 

Insgesamt sind es mehr als 26 solcher Calanques, die man zwischen Marseille und Cassis finden kann. Doch einige von ihnen stechen aus der Masse heraus! ☀️

Hier sind die unserer Meinung nach schönsten Felsenbuchten des Südens! 

 

 


Die Calanque von En-Vau


 

Eine der schönsten Buchten Südfrankreichs ist in unseren Augen die Calanque von En-Vau, die nur wenige Kilometer von Cassis entfernt liegt. Das türkisfarbene Wasser, das zwischen zwei Klippen liegt, und der Kieselstrand sind atemberaubend. Perfekt für den ersehnten Tapetenwechsel! 🤩

 

 

Die Anfahrt: Wie kommt man hin?

 

Zuerst sollte man sich über die Wetterbedingungen informieren, denn bei Mistral, dem starken Wind der Provence kann der Zugang verboten oder reglementiert werden. Außerdem ist es wichtig zu wissen, dass die Calanque im Sommer zahlreiche Touristen anlockt und deshalb schnell überfüllt wirkt.  

 

Die Anfahrt kann zunächst mit dem Auto erfolgen, aber danach ist ein Fußmarsch erforderlich. 🚗

Wer mit dem Auto anreisen möchte, muss die Straße RD 559 nehmen und gegenüber dem Militärstützpunkt Carpiagne parken. Beachten Sie dabei, dass die Plätze begrenzt und somit schnell belegt sind. Nachdem Sie geparkt haben, müssen Sie noch den gut ausgeschilderten Weg in Richtung der Calanque nehmen (rechnen Sie mit einer guten Stunde Fußmarsch).🌊

Für die Sportlicheren und Wagemutigen unter Ihnen gibt es auch die Möglichkeit, von Cassis aus zu Fuß zur Bucht zu gelangen. Die Wanderung ist jedoch etwas länger: Sie sollten mit 1,5 bis 2 Stunden Fußmarsch vom Stadtzentrum von Cassis rechnen.

 

👉 Kleiner Tipp: Parken Sie auf dem kostenlosen Park-and-Ride-Parkplatz „Les Gorguettes“, nehmen Sie dann den Pendelbus in Richtung Port-Miou und anschließend den Weg, der Sie durch eine weitere Bucht, die Calanque von Port-Miou, führt. Warten Sie ab, Sie werden aus dem Staunen nicht mehr herauskommen! 

Es gibt noch eine weitere Alternative, nämlich mit dem Boot anzureisen. Weniger anstrengend, aber genauso beeindruckend ist es, an der Küste entlang zu fahren und die wunderschönen Landschaften zu bestaunen. Ein Boot können Sie direkt am Hafen von Cassis bei Océan Evasion oder auch bei JFC Boat Service mieten. 🚤

 

Wo übernachten in der Nähe der Calanque von En-Vau? 

 

Rund um Marseille und Cassis gibt es zahlreiche Campingplätze. Wir haben eine Liste der verschiedenen Campingplätze rund um die Calanque von En-Vau für Sie zusammengestellt.

 

  • Pool
  • - Wasserpark
  • - Kinderclub
  • - Wasserrutsche
Situé en pleine Provence, entre les chênes et les pins, le camping 4 étoiles du Domaine de la Sainte Baume profite d’une situation privilégiée dans une nature préservée non loin d...

 

Wo kann man hier essen gehen? 

 

Direkt bei den Felsenbuchten gibt es keine Restaurants, deshalb ist ein Picknick die beste Lösung! Denken Sie nur daran, genügend Wasser mitzunehmen, denn im Sommer kann es hier ziemlich heiß werden. 

Die nächsten Restaurants befinden sich in Cassis. Einen Tag voller Wandern und Faulenzen an der Calanque kann man also wunderbar bei einem Abendessen am Hafen von Cassis ausklingen lassen. 🍝

 

 


Die Calanque von Port-Pin


 

Noch etwas näher an Cassis gelegen, ist diese Calanque mindestens genauso schön. Sie befindet sich zwischen den Buchten von En-Vau und Port-Miou. Und sie ist ideal für eine entspannte Wanderung geeignet, gefolgt von einem Picknick mit Blick auf das kristallklare Wasser. 💙

 

 

Die Anfahrt: Wie kommt man hin? 

 

Die Anfahrt erfolgt am besten von Cassis aus, denn das Stadtzentrum liegt nur einen 45-minütigen Fußmarsch von der Bucht entfernt. Der einfachste Weg liegt auf der Wanderroute GR 98-51. 🚶‍♂️

Der Weg ist leicht zugänglich und kann auch von Kindern ohne Bedenken begangen werden. Nur ganz am Ende werden sie vielleicht Hilfe brauchen, um zur Calanque hinabzusteigen, da durch die vielen Wanderer einige Steine glatt poliert sind.

Wenn Sie lieber mit öffentlichen Verkehrsmitteln anreisen, ist das ebenfalls machbar, aber ein wenig komplizierter. 

Sie müssen dafür den Bus M8 ab Prado Castellane nehmen und bei der Haltestelle Gendarmerie im Zentrum von Cassis aussteigen. Von dort aus geht es zu Fuß weiter bis zur Bucht. Für den Weg können Sie 45 bis 60 Minuten einplanen. 🚌

 👉 Wenn Sie noch motivierter sind, dann zögern Sie nicht, den Weg noch weiter bis zur Calanque von En-Vau zu gehen. Aber seien Sie vorsichtig, der Pfad ist hier komplizierter und steiler! 

 

Wo übernachten in der Nähe der Calanque von Port-Pin ? 

 

Cassis ist die nächste Stadt und in der Gegend befinden sich zahlreiche Campingplätze. Um Ihnen zu helfen, finden Sie hier einige davon

 

  • Pool
  • - Wasserpark
  • - Kinderclub
  • - Wasserrutsche
Situé en pleine Provence, entre les chênes et les pins, le camping 4 étoiles du Domaine de la Sainte Baume profite d’une situation privilégiée dans une nature préservée non loin d...

 

Wo kann man hier essen gehen? 

 

Direkt an der Calanque von Port-Pin selbst werden Sie keine Möglichkeit finden, essen zu gehen. Ein Picknick ist also noch immer die beste Lösung: Packen Sie Ihr bestes Sandwich und Ihre größten Wasserflaschen ein! 🌭

Wenn Sie jedoch zu Fuß über Cassis kommen, sehen Sie kurz bevor sie an der Bucht ankommen einen Lieferwagen, der kühle Getränke verkauft. 🥤

 

 


Die Calanque von Sormiou


 

Die Calanque von Sormiou ist diejenige, die am nächsten an Marseille gelegen ist. Sie ist außerdem die Einzige, die einen Sandstrand besitzt, der sich perfekt dazu eignet, um sich nach einer Wanderung auszuruhen und zu sonnen. Zudem ist im Sommer auch ein Bademeister vor Ort, der Ihre Sicherheit am Strand gewährleistet.

Besonders für die Taucher unter Ihnen ist das einer der besten Orte der Region. Sie sollten diese Calanque also auf keinen Fall verpassen! 🥽

 

 

Die Anfahrt: Wie kommt man hin? 

 

Zu dieser Bucht können Sie mit dem Auto fahren. Einen großen Parkplatz gibt es am Anfang des Wanderwegs. Dieser ist allerdings nur zugänglich, wenn die Straße offen ist – denn im Sommer ist die Zufahrt reguliert. Es gibt auch einen Parkplatz in der Nähe des Strandes (4,50€), jedoch sollten Sie sich hier vorab über die Öffnungszeiten informieren. 

Ansonsten können Sie einfach auf dem Parkplatz von Baumettes parken und den Wanderweg nehmen. Keine Sorge, Sie müssen kein erfahrener Sportler sein, der Weg ist recht einfach und dauert nur 50 Minuten. 🚙

Wenn Sie kein Auto haben, können Sie den Bus 23 ab der Haltestelle „Rond Point du Prado“ nehmen, der an der Station "La Cayolle" hält, dann zu Fuß bis zum Parkplatz weitergehen und denselben Wanderweg nehmen. 🚌

 

Wo übernachten in der Nähe der Calanque von Sormiou? 

 

Da die Bucht so nahe an Marseille liegt, haben Sie eine große Auswahl an Campingplätzen: die Liste der Campingplätze nahe der Calanque.

 

Camping L'Arquet - Côte Bleue

  • Zugang zum Meer
  • - Kinderclub
  • - Wifi
  • - Retaurierung
Für einen Familienurlaub am Meer auf einem Qualitätscampingplatz mit Pool und Meerblick gibt es nichts Schöneres als Camping L'Arquet - Blaue Küste 4 * in Martigues. Dieser 6 Hekta...

 

Wo kann man hier essen gehen? 

 

Direkt an der Calanque von Sormiou können Sie sich in einem Restaurant mit atemberaubendem Blick auf das Meer versorgen. Sie sollten dafür jedoch unbedingt im Voraus reservieren. Zudem müssen Sie mit hohen Preisen rechnen.

Auf dem Rückweg können Sie auch im "Chez Zé" einkehren, einem Restaurant, das auf traditionelle provenzalische Küche spezialisiert ist! 

Aber auch hier gilt: Durch die Nähe zu Marseille haben Sie Zugang zu vielen günstigeren Restaurants. 🍽

 

 


Die Calanque von Port-Miou : 


 

Diese Felsenbucht liegt am nächsten an Cassis und ist genauso wunderschön wie die anderen. Sie ist die Einzige, die sogar zur Gemeinde Cassis gehört. Mit einer Länge von 1400 Metern, beherbergt sie mehrere hundert Boote. Sie ist außerdem auch die einzige Calanque, die das ganze Jahr über mit dem Auto angefahren werden kann, was sie zu einem beliebten Ort für Familien macht. 👨‍👩‍👧‍👦

Sie sollten jedoch wissen, dass die Calanque von Port-Miou keinen Strand im eigentlichen Sinne hat. Sie ist jedoch Ausgangspunkt für zahlreiche Wanderungen, insbesondere für solche, die in Richtung der Calanques von En-Vau und von Port-Miou führen. 🏞

 

 

Die Anfahrt: Wie kommt man hin? 

 

Da sie nicht weit vom Stadtzentrum von Cassis entfernt ist, kann man über den Wanderweg GR 58-51 zu Fuß bis zur Bucht laufen.

Wenn Sie lieber mit dem Auto unterwegs sind, bietet sich der Parkplatz “parking de la Presqu'île” an, der im Sommer 8€ kostet. Alternativ können Sie auch ein wenig weiter weg halten, am kostenlosen Parkplatz “parking des Gorguettes”. 🚙

Nach einem kurzen Fußmarsch wird sich Ihnen ein unglaublicher Ausblick auf die ockerfarbenen Klippen des Cap Canaille sowie auf die Calanques bieten. Hier sieht man das Wasser in allen möglichen Blautönen glitzern. 🌊

 

Wo übernachten in der Nähe der Calanque von Port-Miou ? 

 

Rund um Cassis und Marseille gibt es eine Vielzahl an Campingplätzen. Hier finden Sie eine Liste, die Ihnen bei der Auswahl Ihrer Übernachtungsmöglichkeit helfen wird. ⛺️

 

Camping Le Devancon

  • Wifi
  • - Animation
In der Region PACA, im Departement Bouches-du-Rhône, lädt der 3-Sterne-Campingplatz Le Devancon Sie zu einem Aufenthalt im Grünen in seiner 1,4 Hektar großen Ruhezone in Peynier e...

 

 

Wo kann man hier essen gehen?

 

Da diese Calanque so nahe an Cassis liegt, empfehlen wir Ihnen, die Bucht am Vormittag zu besuchen, um Ihren Ausflug mit einem Mittagessen am Hafen von Cassis beenden zu können. Dort befinden sich zahlreiche Restaurants, doch wir besonders gut sind unserer Erfahrung nach das Bistrot de Nino oder La Canaille, um dort Spezialitäten der Region zu verkosten. 🥘

 

 


Die Calanque von Sugiton


 

Sie befindet sich im Herzen des Nationalparks Calanques, besteht aus zwei kleinen Kieselstränden und umfasst auch das Inselchen Torpilleur: Die Bucht von Sugiton. Da sie sich im Nationalpark befindet, muss sich jeder Besucher respektvoll verhalten. Wenn Sie Müll sehen, zögern Sie nicht, eine Tüte zu nehmen und ihn einzusammeln. Solche kleine Gesten können eine große Wirkung haben! ♻️

 

 

Die Anfahrt: Wie kommt man hin?

 

Der einfachste Weg, um zur Calanque von Sugiton zu gelangen, ist die direkte Busverbindung von Marseille aus zu nutzen. Sie steigen dafür einfach in den Bus B1 Richtung Campus de Luminy, der an den Stationen „Rond Point du Prado“ und “Castellane” hält, und fahren bis zur Haltestelle “Luminy”. 🚌

Wenn Sie mit dem Auto fahren wollen, können Sie kostenlos auf dem Parkplatz parken, aber aufgepasst: Da er neben einer Hochschule liegt, sind die Plätze oft knapp. 🚗

Sind sie dann am Ausgangspunkt angekommen, gehen Sie am Parkplatz entlang bis Sie zu einer Schranke und einer Informationstafel gelangen, die den Beginn des Weges markieren. 🎒

Die Wanderung dauert etwa 45 Minuten und der Weg ist relativ einfach. An einigen Stellen, beispielsweise beim Abstieg in Richtung der Strände der Calanque, sollten Sie jedoch wegen der glatten Felsen und steilen Wege vorsichtig sein. 

Die Wanderung lohnt sich aber auf jeden Fall, denn sie bietet Ihnen eine der schönsten Landschaften Südfrankreichs mit Blick auf die Klippen und das türkisfarbene Wasser des Nationalparks. 

 

Wo übernachten in der Nähe der Calanque von Sugiton ? 

 

Da die Bucht zu Marseille gehört, ist es am einfachsten, auf einem Campingplatz in der Umgebung zu übernachten, damit Sie möglichst viel von der Region entdecken können. Hier sind einige Campingplätze, die wir Ihnen empfehlen. 🥰

 

Wo kann man hier essen gehen? 

 

Auf dem Weg zur Bucht passieren Sie gleich nach dem Start vom Universitätscampus Luminy aus eine Wasserstelle. 

👉 Ein kleiner Tipp: Füllen Sie sich hier eine zusätzliche Flasche für den Rückweg auf, bei dem es nur bergauf geht! 

Nach einer solchen Wanderung lohnt es sich auf einen Drink oder einen Aperitif in den „Red Lion“ zu gehen, der sich im Viertel Vieille-Chapelle befindet und Ihnen einen herrlichen Blick auf den Sonnenuntergang bietet! 🌅

 

 


Die Calanque von Morgiou 


 

Auch diese Felsenbucht liegt in Marseille und gehört zum Nationalpark Calanques. Dennoch ist die Calanque von Morgiou ganz anders als die anderen Buchten. Hier gibt es zahlreiche Hütten und einen Hafen, der noch von Berufsfischern genutzt wird. Gleichzeitig bietet sie aber auch sehr farbenfrohe Landschaften, in denen man super entspannen kann. 

 

 

Die Anfahrt: Wie kommt man hin? 

 

Zu dieser Bucht könnt ihr direkt mit dem Auto hinfahren. Die Route ist allerdings ein bisschen kompliziert, da er über einen schwindelerregenden Pass führt, der einem richtigen Gebirgspass in nichts nachsteht. Sind Sie einmal sicher angekommen, steht Ihnen ein Parkplatz zur Verfügung. Aber Achtung, dieser ist sehr schnell voll belegt. 🚗

Zudem sollten Sie beachten, dass der Zugang zum Parkplatz während der Saison beschränkt ist: Er ist geschlossen an allen Wochenenden und Feiertagen ab Samstag, den 9. April, von 7.00 bis 19.00 Uhr und täglich von Mittwoch, den 1. Juni bis Freitag, den 30. September, von 7.00 bis 19.00 Uhr. 

Wenn Sie eine Wanderung unternehmen möchten, anstatt mit dem Auto anzureisen, ist der Startpunkt derselbe wie bei der Calanque von Sugiton. Nehmen Sie den Bus B1 zum Universitätscampus Luminy und machen Sie sich auf den Weg! Rechnen Sie für den Fußweg mit einer Dauer von 50 Minuten. 🎒

 

Wo übernachten in der Nähe der Calanque von Morgiou? 

 

Übernachten Sie doch auf einem der idyllischen Campingplätze rund um die Stadt. So können Sie jederzeit bei einem Spaziergang durch die wunderschöne Landschaft die ganze Gegend entdecken. ⛺️

 

Camping Pascalounet

  • Zugang zum Meer
  • - VACAF
  • - Wifi
  • - Animation

Mobilheime : 2 pers.

7 nächte am 10/15 zu 10/22

Le meilleur prix !

420

 

 

Wo kann man hier essen gehen? 

 

Die Nautic Bar ist ein typisches Restaurant in Marseille, in dem Sie viele verschiedene Spezialitäten probieren können! Sie befindet sich am Hafen der Calanque von Morgiou, sodass Sie Ihre Mahlzeit mit direktem Ausblick auf das Meer genießen können! 🌊

Jetzt wissen Sie genauestens über die Geheimnisse der Felsenbuchten zwischen Marseille und Cassis Bescheid. Einen letzten kleinen Ratschlag haben wir aber noch: Informieren Sie sich im Internet über die Regeln, die es in den Calanques gibt, um ihre Schönheit zu bewahren! ❤️